Wahrig Wissenschaftslexikon Elektromechanik - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektromechanik

♦ Elek|tro|me|cha|nik  〈f. 20; unz.〉 Gebiet der Elektrotechnik u. der Feinmechanik, das die Umwandlung elektrischer Vorgänge in mechanische behandelt

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Syn|ap|sis  〈f.; –; unz.; Biochem.〉 während der ersten Phase der Reduktionsteilung sich vollziehende Paarung der sich entsprechenden Chromosomen [<Syn… ... mehr

äo|lisch  〈Adj.; Geol.〉 durch Windeinwirkung entstanden ● ~er Kirchenton 〈Mus.〉 Kirchentonart mit dem Grundton a; ... mehr

Grund|ge|setz  〈n. 11〉 1 Statut, Hauptgesetz 2 entscheidendes, wichtigstes Gesetz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige