Wahrig Wissenschaftslexikon Elektromobilität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektromobilität

♦ Elek|tro|mo|bi|li|tät  〈f.; –; unz.; Kfz〉 das Nutzen von Fahrzeugen mit einem elektrischen Antrieb im Straßenverkehr (bes. als Ersatz für Fahrzeuge mit umweltschädlichen Verbrennungsmotoren) ● die deutsche Automobilindustrie darf bei der ~ nicht den Anschluss verlieren

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Skurril: Formel für die perfekte Pizza

Forscher ermitteln physikalische Hintergründe des Pizzabackens weiter

Wissenschaftslexikon

op|ti|mie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈allg.〉 etwas ~ das Beste herausholen, bestmöglich gestalten 2 〈Math.〉 eine Funktion ~ die Extremwerte einer F. bestimmen ... mehr

El|se  〈f. 19; Zool.〉 = Maifisch [→ Alse ... mehr

Pho|to|ko|pie  〈f. 19〉 = Fotokopie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige