Wahrig Wissenschaftslexikon Elektronenorgel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektronenorgel

♦ Elek|tro|nen|or|gel  〈f. 21〉 orgelähnl. Musikinstrument, bei dem der Ton nicht durch Pfeifen, sondern durch Elektronenröhrchen erzeugt u. auf einen Lautsprecher übertragen wird

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Rit|ter|stern  〈m. 1; Bot.〉 Gattung der Amaryllisgewächse mit meist lebhaft roten Blüten: Hippeastrum

frei  〈Adj.; –er, am –(e)s|ten〉 1 nicht gefangen, ungebunden 2 〈fig.〉 unabhängig, uneingeschränkt, unbehindert, unbelastet ... mehr

Krebs|er|kran|kung  〈f. 20; Med.〉 Erkrankung an Krebs 2 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige