Wahrig Wissenschaftslexikon Elektronenröhre - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elektronenröhre

♦ Elek|tro|nen|röh|re  〈f. 19; Radio〉 elektrisches Steuerungs– u. Verstärkungsgerät aus einem luftleer gepumpten Glas– od. Metallgefäß, in dem mindestens 2 Elektroden, die Kathode u. die Anode, angeordnet sind

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|tail|zeich|nung  〈[detaj–] f. 20; Tech.〉 (vergrößerte) Zeichnung eines Teilstücks

Oxo|ni|um–Ion  〈n. 11; Chem.〉 das einfach hydratisierte Wasserstoff–Ion (H 3 O + ... mehr

trau|ma|ti|sie|ren  〈V. t.; hat; Med.; Psych.〉 jmdn. ~ ihn seelisch verletzen (durch Schock od. Gewalt)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige