Wahrig Wissenschaftslexikon elektrophob - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

elektrophob

♦ elek|tro|phob  〈Adj.〉 nicht zur Aufnahme elektrischer Ladungen neigend; Ggs elektrophil [<elektro… + grch. phobos ”Furcht“]

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Ma|te|ri|a|list  〈m. 16〉 1 〈Philos.〉 Anhänger, Vertreter des Materialismus 2 〈allg.〉 Mensch, für den die wirklichen, stofflichen Dinge des Lebens im Vordergrund stehen ... mehr

Han|dels|mak|ler  〈m. 3; Rechtsw.〉 Kaufmann, der gewerbsmäßig für andere Personen Verträge des Handelsverkehrs vermittelt, dabei aber in keinem ständigen Vertragsverhältnis zu seinem Auftraggeber steht

Tar|pan  〈m. 1; Zool.〉 ausgestorbenes Wildpferd [russ. <kirgis. tarpan ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige