Wahrig Wissenschaftslexikon elementar - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

elementar

ele|men|tar  〈Adj.〉 1 grundlegend, wesentlich 2 für Anfänger, Anfangs… 3 naturhaft, urwüchsig 4 heftig 5 Natur…, Ur… 6 〈Chem.〉 in Form eines reinen (nicht gebundenen) Elements ● ~e Begriffe, Kenntnisse; ~e Voraussetzungen; ~e Bedürfnisse befriedigen; das gehört zu den ~sten Pflichten; mit ~er Gewalt, Kraft hervorbrechen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Horn|pipe  〈[hnpp] f. 10〉 1 〈Mus.〉 volkstümliches Blasinstrument mit einfachem Rohrblatt u. einem Schallkörper aus Tierhorn, das auch als Melodiepfeife beim Dudelsack verwendet wird 2 englischer Volkstanz des 18. Jh. im 2 ... mehr

Li|te|ra|tur|kri|tik  〈f. 20〉 kritische Betrachtung od. Besprechung von literarischen Werken ● Vertreter einer polemischen ~

Lip|pen|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Angehöriger einer Familie der Tubiflorae, krautige Pflanzen u. Halbsträucher mit vierkantigem Stängel u. stark dorsiventralen Blüten: Labiatae; Sy Labiate ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige