Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elephantiasis

Ele|phan|ti|a|sis  〈f.; –, –ti|a|sen; Med.〉 krankhafte Verdickung der Haut u. des Unterhautbindegewebes als Folge wiederholter Entzündungen u. Stauungen in den Lymphwegen, kann zu außerordentlicher Unförmigkeit von Gliedmaßen u. der Geschlechtsteile führen; oV Elefantiasis; Sy Pachydermie [→ Elefant]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vieh|wa|gen  〈m. 4〉 Wagen zur Beförderung von Vieh

Pal|mi|tin|säu|re  〈f. 19; unz.; Chem.〉 in den meisten tierischen Fetten, bes. aber im Palmöl u. im Japanwachs vorkommende höhere Fettsäure

gno|misch  〈Adj.; Lit.〉 in Gnomen geschrieben, in der Art einer Gnome ● ~er Dichter Spruchdichter ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige