Wahrig Wissenschaftslexikon Elritze - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Elritze

El|rit|ze  〈f. 19; Zool.〉 bis 13 cm langer Karpfenfisch mit prachtvollem rotem Laichkleid, als Forellenfutter, selten als Speisefisch gebraucht: Phoxinus; Sy PfrilleSy Sonnenfisch (1) [<erlitz (im 16. Jh.) <ahd. erling; → Erle]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kunst|hand|werk  〈n. 11; unz.〉 1 〈i. w. S.〉 = Kunstgewerbe 2 〈i. e. S.〉 Handwerk zur künstler. Gestaltung von Gebrauchsgegenständen ... mehr

Kern|re|ak|ti|on  〈f. 20; Phys.〉 physikalischer Vorgang in Atomkernen, vor allem Umwandlung von Kernen beim Zusammenstoß mit energiereichen Teilchen, wie Protonen, Neutronen, Deuteronen, Elektronen u. elektromagnetische Strahlungsquanten

Schnitt|punkt  〈m. 1〉 1 〈Math.〉 gemeinsamer Punkt zweier od. mehrerer Linien od. Kurven 2 〈allg.〉 Kreuzung (zweier Straßen, Wege) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige