Wahrig Wissenschaftslexikon Emanation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emanation

Ema|na|ti|on  〈f. 20〉 1 Ausströmen, Ausstrahlung 2 〈Philos.〉 das Entstehen aller Dinge aus dem höchsten Einen (Gott) 3 〈Chem.; veraltet für〉 Radon [<lat. emanatio ”das Ausströmen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Dossiers

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

Wissenschaftslexikon

♦ Ta|bleau  〈[–blo] n. 15〉 1 〈Theat.〉 wirkungsvoll gruppiertes Bild 2 〈El.〉 Tafel, auf der Ergebnisse angezeigt werden ... mehr

♦ In|spek|teur  〈[–tør] m. 1〉 1 Leiter einer Inspektion 2 〈Bundeswehr〉 ranghöchster aufsichtsführender Offizier von Heer, Marine od. Luftwaffe od. der Inspektion des Sanitäts- u. Gesundheitswesens ... mehr

Längs|ach|se  〈[–ks–] f. 19〉 Achse in der Längenausdehnung

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige