Wahrig Wissenschaftslexikon Embryonalhüllen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Embryonalhüllen

♦ Em|bryo|nal|hül|len  〈Pl.; Biol.〉 in der Entwicklung der Amniontiere (Reptilien, Vögel, Säuger) sich bildenden Hüllen, die den Embryo einschließen; Sy Eihäute (2)Sy EihüllenSy Fruchthüllen

♦ Die Buchstabenfolge em|bry… kann in Fremdwörtern auch emb|ry… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Li|po|pro|te|id  〈n. 11; Biochem.〉 = Lipoprotein

Te|le|spiel  〈n. 11〉 über den Bildschirm eines Computers abgewickeltes Unterhaltungsspiel, wobei die Spielsteuerung durch Befehle der Spieler über den Computer erfolgt

Pho|to|elek|tro|nik  auch:  Pho|to|elekt|ro|nik  〈f.; –; unz.〉 = Fotoelektronik ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige