Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Embryonalhüllen

♦ Em|bryo|nal|hül|len  〈Pl.; Biol.〉 in der Entwicklung der Amniontiere (Reptilien, Vögel, Säuger) sich bildenden Hüllen, die den Embryo einschließen; Sy Eihäute (2)Sy EihüllenSy Fruchthüllen

♦ Die Buchstabenfolge em|bry… kann in Fremdwörtern auch emb|ry… getrennt werden.
Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ko|jo|te  〈m. 17; Zool.〉 in der Lebensweise dem Wolf ähnelnder Präriehund des westlichen Nordamerikas: Canis latrans; oV Coyote; ... mehr

ge|sund|heit|lich  〈Adj.〉 die Gesundheit betreffend, hinsichtlich der G. ● wie geht es Ihnen ~?; er ist ~ vorläufig nicht in der Lage, die Reise zu machen; aus ~en Gründen von einem Amt zurücktreten

Head|ban|ging  〈[hdbænın] n.; –s; unz.〉 (bes. bei Heavy–Metal–Musik) heftiges Herumwerfen des Kopfes u. der Haare beim Tanzen [<engl. head ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige