Wahrig Wissenschaftslexikon Emoticon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emoticon

Emo|ti|con  〈n. 15; IT〉 aus Satzzeichen bestehendes Symbol, das ein Gesicht darstellen u. damit Gefühle ausdrücken soll, z. B. Smileys wie :–) für ”fröhlich“, :–( für ”traurig“, :–| für ”gleichgültig“ [verkürzt <Emotion + Icon]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Fla|tus  〈m.; –, –; Med.〉 Blähung [lat., ”Wind“]

Ges–Dur  〈n.; –; unz.; Mus.; Abk.: Ges〉 auf dem Grundton Ges beruhende Dur–Tonart

kön|nen  〈V. 171; hat〉 I 〈V. i.; Modalverb in Verbindung mit Inf.; Perf.: hat können〉 1 fähig sein, imstande sein, in der Lage sein (etwas zu tun), etwas gelernt haben 2 dürfen, berechtigt sein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige