Wahrig Wissenschaftslexikon Emotivität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emotivität

Emo|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.; Psych.〉 Neigung zur gefühlsmäßigen Erregung, starke Gemütsbewegung [<frz. émotivité ”(leichte) Erregbarkeit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kar|dio|vas|ku|lar  〈[–vas–] Adj.; Med.〉 = kardiovaskulär

kon|ta|gi|ös  〈Adj.; Med.〉 ansteckend [<lat. contagiosus ... mehr

Ober|kör|per  〈m. 3; Anat.〉 menschl. Rumpf vom Nabel bis zum Hals; Ggs Unterkörper ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige