Wahrig Wissenschaftslexikon Emotivität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emotivität

Emo|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.; Psych.〉 Neigung zur gefühlsmäßigen Erregung, starke Gemütsbewegung [<frz. émotivité ”(leichte) Erregbarkeit“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ab|sinth  〈m. 1; unz.〉 1 〈Bot.〉 = Wermut 2 (gesundheitsschädlicher) Trinkbranntwein aus Wermut ... mehr

flei|ßig  〈Adj.〉 arbeitsam, zielstrebig, eifrig ● Fleißiges Lieschen 〈Bot.〉 Zierpflanze, Immerblühende Begonie: Begonia semperflorens; ... mehr

Bi|se|xu|a|li|tät  〈f. 20; unz.〉 1 〈allg.〉 Zuneigung sowohl zum eigenen als auch zum anderen Geschlecht 2 〈Biol.〉 Zweigeschlechtigkeit ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige