Wahrig Wissenschaftslexikon Emotivität - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emotivität

Emo|ti|vi|tät  〈[–vi–] f. 20; unz.; Psych.〉 Neigung zur gefühlsmäßigen Erregung, starke Gemütsbewegung [<frz. émotivité ”(leichte) Erregbarkeit“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

De|ro|ga|ti|on  〈f. 20; Rechtsw.〉 1 Beeinträchtigung, Beschränkung 2 (teilweise) Aufhebung eines Gesetzes durch ein neues ... mehr

Ery|thrin  auch:  Eryth|rin  I 〈m. 1; unz.; Min.〉 rotes, perlmuttartig glänzendes Mineral; ... mehr

klo|nisch  〈Adj.; Med.〉 krampfhaft zuckend [zu grch. klonos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige