Wahrig Wissenschaftslexikon Emphysem - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emphysem

Em|phy|sem  〈n. 11; Med.〉 abnorme Ansammlung von Luft u. a. Gasen in Geweben od. Organen (bes. Haut, Lunge) [<grch. en ”hinein“ + physan ”blasen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Jig|ger  〈[dig(r)] m. 3〉 1 Maschine zum Breitfärben von Gewebe 2 〈Mar.〉 kleines Segel ... mehr

sa|tu|rie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 sättigen, neutralisieren 2 〈fig.〉 jmdn. ~ jmds. Ansprüche befriedigen ... mehr

De|skrip|tor  〈m.; –s, –to|ren〉 1 〈Bibliotheksw.〉 Schlüsselwort, mit dem die Informationen in einem Dokument inhaltlich beschrieben werden 2 〈IT〉 Schlüsselwort, durch das der Inhalt einer Information im Speicher eines Computers charakterisiert wird ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige