Wahrig Wissenschaftslexikon emulgieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

emulgieren

emul|gie|ren  〈V. t.; hat; Chem.〉 1 aufschwemmen 2 einen Stoff ~ in einem anderen fein verteilen, mit ihm zu einer Emulsion verbinden [<lat. emulgere ”ausmelken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Plas|mon  〈n. 11; unz.〉 1 〈Biol.〉 Gesamtheit der im Zytoplasma vorhandenen Erbfaktoren 2 〈Phys.〉 Quant der Plasmaschwingung ... mehr

einflö|ßen  〈V. t.; hat〉 jmdm. etwas ~ 1 zu trinken eingeben (Medizin) 2 〈fig.〉 bewirken, hervorrufen, erwecken (Achtung, Furcht, Vertrauen) ... mehr

Sei|te  〈f. 19〉 1 Grenzfläche (eines Körpers) (Vorder~, Rück~) 2 〈Math.〉 Grenzlinie (einer Fläche, z. B. eines Dreiecks) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige