Wahrig Wissenschaftslexikon Emulsion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Emulsion

Emul|si|on  〈f. 20〉 1 〈Chem.; a. allg.〉 feinste Verteilung einer Flüssigkeit in einer anderen, nicht mit ihr mischbaren, z. B. Milch, viele Hautcremes 2 〈Fot.〉 die lichtempfindliche fotografische Schicht [→ emulgieren]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ag|no|sie  〈f. 19; unz.〉 1 〈Med.〉 Unfähigkeit, sich das sinnlich Wahrgenommene bewusstzumachen, Seelenblindheit, Seelentaubheit 2 〈Philos.〉 das Nichtwissen ... mehr

Ska|lar|pro|dukt  〈n. 11; Math.〉 Produkt zweier Vektoren, gegeben durch das Produkt ihrer Längen u. dem Kosinus des zw. ihnen liegenden Winkels

Chi|nook  〈[tınuk] m. 6〉 1 〈Meteor.〉 1.1 warmer, trockener Wind auf der Ostseite der Rocky Mountains  1.2 warmer, feuchter Südwestwind an der Küste im Nordwesten der USA ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige