Wahrig Wissenschaftslexikon endemisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

endemisch

en|de|misch  〈Adj.〉 1 einheimisch; Ggs ekdemisch 2 〈Biol.〉 nur auf engumgrenzten Gebieten (z. B. Inseln) vorkommend 3 〈Med.〉 in bestimmten Gebieten ständig auftretend (Infektionskrankheiten); Ggs epidemisch

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stör  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterklasse der Fische, die in Flüssen gefangen werden, um ihren Rogen (Kaviar) u. ihre Schwimmblase (Hausenblase) zu gewinnen: Acipenseridae [Herkunft unsicher]

Pfan|ne  〈f. 19〉 1 flaches Gefäß zum Backen u. Braten od. Schmelzen mit Stiel od. zwei Henkeln, Tiegel (Brat~) 2 〈schweiz.〉 Topf ... mehr

♦ Elek|tro|me|di|zin  〈f. 20; unz.〉 Bereich der medizin. Technik, in dem elektr. Strom für Heilzwecke verwendet wird

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.
» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige