Wahrig Wissenschaftslexikon endergonisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

endergonisch

end|er|go|nisch  auch:  en|der|go|nisch  〈Adj.; Phys.; Chem.〉 von außen zugeführte Energie benötigend; Ggs exergonisch [<endo… + grch. ergon ”Werk“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sta|to|lith  〈m. 1 od. m. 16〉 Kristall od. ähnl. Körper, der auf den Haaren von Sinneszellen aufliegt u. Bestandteil von Gleichgewichtssinnesorganen ist [<grch. statos ... mehr

Re|ak|tor|tech|nik  〈f. 20; unz.; Kernphys.〉 Teilgebiet der Technik, das sich mit den techn. Problemen beim Bau u. Betrieb von Kernreaktoren befasst

Car|bo|ne|um  〈n.; –s; unz.; chem. Zeichen: C; veraltet〉 Kohlenstoff [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige