Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Endolymphe

En|do|lym|phe  〈f. 19; Med.〉 Flüssigkeit im Gleichgewichtssinnesorgan der Wirbeltiere, den Bogengängen des Ohrlabyrinths [<grch. endon ”drinnen“ + Lymphe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

flug|fä|hig  〈Adj.〉 fähig, zu fliegen, die Fähigkeit zum Fliegen besitzend; Ggs flugunfähig ... mehr

Rund|funk|or|ches|ter  〈[–ks–], österr. a. [–çs–] n. 13; Mus.〉 Orchester eines Rundfunksenders

a–Moll–Ton|lei|ter  〈f. 21; Mus.〉 Tonleiter in a–Moll

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige