Wahrig Wissenschaftslexikon Endolymphe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Endolymphe

En|do|lym|phe  〈f. 19; Med.〉 Flüssigkeit im Gleichgewichtssinnesorgan der Wirbeltiere, den Bogengängen des Ohrlabyrinths [<grch. endon ”drinnen“ + Lymphe]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

rot|glän|zend  auch:  rot glän|zend  〈Adj.〉 einen roten Glanz aufweisend ... mehr

Grund|stel|lung  〈f. 20〉 1 〈Mus.〉 Tonstellung innerhalb eines Akkords, bei der der unterste Ton der Grundton ist 2 〈Gymnastik〉 aufrechte Körperstellung mit wenig gespreizten Beinen u. parallel nebeneinanderstehenden Füßen ... mehr

Ner|ven|schnitt  〈m. 1; Med.〉 Durchschneiden eines Nervs zur Beseitigung heftiger Nervenschmerzen; Sy Neurotomie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige