Wahrig Wissenschaftslexikon Endomitose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Endomitose

En|do|mi|to|se  〈f. 19; Biol.〉 unvollständige, indirekte Kernteilung ohne Auflösung der Kernmembran u. ohne anschließende Zellteilung [<grch. endon ”drinnen“ + Mitose]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Bau|kunst  〈f. 7u; unz.〉 Kunst des Bauens, Architektur, Hochbau

♦ zen|tri|pe|tal  〈Adj.〉 Ggs zentrifugal 1 auf der Wirkung der Zentripetalkraft beruhend, von außen zum Mittelpunkt verlaufend ... mehr

Zys|to|skop  auch:  Zys|tos|kop  〈n. 11; Med.〉 = Blasenspiegel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige