Wahrig Wissenschaftslexikon Endothel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Endothel

En|do|thel  〈n. 11; Anat.〉 Zellschicht, die Blut–, Lymphgefäße u. Körperhöhlen auskleidet [<grch. endon ”drinnen“ + thele ”Mutterbrust, Saugwarze“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Bi|no|mi|al|ko|ef|fi|zi|ent  〈m. 16; Math.〉 Koeffizient einer nach dem binomischen Lehrsatz gebildeten Reihe

In|sen|si|bi|li|tät  〈f. 20; unz.〉 Ggs Sensibilität (1) 1 Gefühllosigkeit, Unempfindlichkeit, mangelndes Gespür ... mehr

♦ Hy|dro|pho|bie  〈f. 19; unz.〉 = Wasserscheu [<grch. hydor ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige