Wahrig Wissenschaftslexikon endotherm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

endotherm

en|do|therm  〈Adj.; Chem.〉 Prozess, bei dem Wärme od. Energie aus der Umgebung aufgenommen wird; Ggs exotherm ● ~e Reaktion [<grch. endon ”drinnen“ + therme ”Wärme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

E–Mail  〈[iml] f. 10 od. n. 15; kurz für〉 Electronic Mail, digitalisierte schriftliche Nachricht an einen anderen Teilnehmer innerhalb eines Computernetzwerks ● ein(e) ~ empfangen, lesen, beantworten, schicken; per ~ kommunizieren; seine ~s regelmäßig durchsehen; auf ein(e) ~ antworten [engl., ”elektronische Post, elektronischer Brief“]

Re|ge|ne|ra|ti|on  〈f. 20〉 1 Wiederherstellung, Erneuerung (z. B. verbrauchter Körperkraft); Ggs Degeneration ( ... mehr

Wund|klee  〈m.; –s; unz.; Bot.〉 Angehöriger einer früher als Wunderheilmittel beliebten Gattung der Schmetterlingsblütler: Anthyllis

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige