Wahrig Wissenschaftslexikon endotherm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

endotherm

en|do|therm  〈Adj.; Chem.〉 Prozess, bei dem Wärme od. Energie aus der Umgebung aufgenommen wird; Ggs exotherm ● ~e Reaktion [<grch. endon ”drinnen“ + therme ”Wärme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|jekt  〈n. 11; Med.〉 Auswurf, Kot [<lat. deiectus ... mehr

Herz  〈n.; –ens, –en〉 1 beim Menschen u. bei verschiedenen Tiergruppen das zentrale Antriebsorgan des Blutkreislaufes: Cor 2 〈fig.〉 2.1 Sitz der Seele, der Gefühle (bes. von Mitgefühl u. Mut) ... mehr

Fau|vis|mus  〈[fovis–] m.; –; unz.〉 Richtung der frz. Malerei als Gegenbewegung gegen den Impressionismus [nach dem Spottnamen für diese Maler, les Fauves ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige