Wahrig Wissenschaftslexikon endotherm - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

endotherm

en|do|therm  〈Adj.; Chem.〉 Prozess, bei dem Wärme od. Energie aus der Umgebung aufgenommen wird; Ggs exotherm ● ~e Reaktion [<grch. endon ”drinnen“ + therme ”Wärme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Mor|pho|ge|ne|se  〈f. 19; Biol.〉 Entwicklung der äußeren Form der Lebewesen; oV Morphogenie; ... mehr

Scho|far  〈m.; –s, –fa|roth; Mus.〉 ein Widderhorn, das nach jüd. Tradition bei verschiedenen feierl. Anlässen geblasen wird

Kup|fer|stech|kunst  〈f. 7u; Mal.〉 Kunst, mit dem Grabstichel eine Zeichnung in eine Kupferplatte zu ritzen, sie einzufärben u. auf Papier abzudrucken

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige