Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

enervieren

ener|vie|ren  〈[–vi–] V. t.; hat〉 1 jmdn. ~ jmds. Nerven erschöpfen 2 〈Med.〉 etwas ~ den Nerv, die Nerven operativ aus etwas entfernen [<frz. énerver ”nervös machen, aufregen, entnerven, entkräften“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

im|mo|bi|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 〈Chem.〉 bes. Enzyme, Mikroorganismen od. Zellen, die als Biokatalysatoren wirken, auf bestimmte Trägermaterialien fixieren 2 bewegliches Gut ~ zu Liegenschaften machen, rechtlich wie Liegenschaften behandeln ... mehr

Te|le|os|ti|er  〈m. 3; Zool.〉 = Knochenfisch [<grch. teleos ... mehr

Kunst|mär|chen  〈n. 14〉 von einem bestimmten Autor geschriebenes Märchen; Ggs Volksmärchen ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige