Wahrig Wissenschaftslexikon Ens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ens

Ens  〈n.; –; unz.; Philos.〉 1 das Wesen, Seiende, Ding 2 〈in der Scholastik〉 das Seiende im Unterschied zu seiner Wesenheit (Essentia) ● ~ reale das wirklich Seiende; ~ rationis das nur in unserem Denken Existierende [<lat. ens ”das Ding“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Am|sel  〈f. 21; Zool.〉 Singvogel, Männchen schwarz mit gelbem Schnabel, Weibchen graubraun mit braunem Schnabel; Sy Schwarzdrossel ... mehr

Aus|tau|scher  〈m. 3; Chem.〉 Stoff, der infolge großer innerer Oberfläche Atome, Moleküle od. Ionen anderer Stoffe verschieden stark adsorbiert od. chem. bindet, wodurch sich eine Teilchenart gegen eine andere austauschen lässt

Fo|to|bio|lo|gie  〈f. 19; unz.〉 Teilgebiet der Biologie, das sich mit den Wechselwirkungen zw. Licht u. Organismus befasst; oV Photobiologie ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige