Wahrig Wissenschaftslexikon Ens - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ens

Ens  〈n.; –; unz.; Philos.〉 1 das Wesen, Seiende, Ding 2 〈in der Scholastik〉 das Seiende im Unterschied zu seiner Wesenheit (Essentia) ● ~ reale das wirklich Seiende; ~ rationis das nur in unserem Denken Existierende [<lat. ens ”das Ding“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Far|ben|fehl|sich|tig|keit  〈f.; –; unz.; Med.〉 nichtnormale Wahrnehmung von Farben, z. B. Rot–Grün–Blindheit

flott  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 flink, rasch, ohne Unterbrechung 2 schick, elegant (Person, Kleidungsstück) ... mehr

Open Field  〈[pn fild] n.; – – od. – –s, – –s; Geogr.〉 (Acker–)Feld, auf dem keinerlei Grenzmarkierungen wie Drähte, Hecken od. Steinmauern vorhanden sind [engl., ”offene Feldflur“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige