Wahrig Wissenschaftslexikon Ensemble - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ensemble

En|sem|ble  auch:  En|semb|le  〈[ãsãbl] n. 15〉 1 Gesamtheit 2 alle Mitspielenden eines Theaterstückes 3 Gemeinschaft von Künstlern, die zusammen spielen od. musizieren, ohne dass einer als Star hervortritt 4 kleines Orchester (Musik~) 5 Gesangs–, Tanzgruppe (Gesangs~, Tanz~) 6 Spiel des Orchesters 7 〈Oper〉 Gesang aller Beteiligten einer Szene 8 mehrteiliges Kleidungsstück 9 wirkungsvoll zusammengestellte Gruppe (von Gegenständen, z. B. von Häusern, Blumen) [frz., ”zusammen; Gesamtheit“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kol|ben|mo|tor  〈m. 23; Tech.〉 Kraftmaschine, in der die Energie von Druckluft od. einem Brennstoff durch einen sich hin– u. herbewegenden Kolben in mechan. Energie umgewandelt wird

Li|pi|do|se  〈f. 19; Med.〉 angeborene Störung des Fettstoffwechsels [→ Lipid ... mehr

Kriech|blu|me  〈f. 19; got. Baukunst〉 kleines, sich an der Wand emporrankendes (emporkriechendes) Blattornament; Sy Krabbe ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige