Wahrig Wissenschaftslexikon entarten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

entarten

ent|ar|ten  〈V. i.; ist〉 1 aus der Art schlagen, degenerieren 2 sich krankhaft ausbilden, rückbilden ● entartete Kunst 〈im Sprachgebrauch des Nationalsozialismus〉 Kunst, die den polit., propagandist. u. rassist. Zielsetzungen nicht entsprach u. deshalb verboten wurde; entartete Sitten

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Er|de|es|sen  〈n.; –s; unz.〉 = Geophagie

um|rah|men  〈V. t.; hat〉 mit einem Rahmen versehen ● ein Bild ~; ihr Gesicht war von blonden Locken umrahmt; der Vortrag wurde von Musik umrahmt 〈fig.〉 davor u. danach gab es musikalische Darbietungen ... mehr

Quint|sext|ak|kord  〈m. 1; Mus.〉 erste Umkehrung des Septimenakkords, bei der die Terz den Grundton bildet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige