Wahrig Wissenschaftslexikon entarten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

entarten

ent|ar|ten  〈V. i.; ist〉 1 aus der Art schlagen, degenerieren 2 sich krankhaft ausbilden, rückbilden ● entartete Kunst 〈im Sprachgebrauch des Nationalsozialismus〉 Kunst, die den polit., propagandist. u. rassist. Zielsetzungen nicht entsprach u. deshalb verboten wurde; entartete Sitten

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2019

Landwirtschaft 4.0
Wie Technik, Tierschutz und Bio-Standards eine Branche verändern

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Frei|heit  〈f. 20〉 1 Unabhängigkeit von Zwang od. Bevormundung od. Behinderung 2 〈Rechtsw.〉 Vorrecht, Privileg (Abgaben~) ... mehr

Man|del|ent|zün|dung  〈f. 20; Med.〉 mit Fieber u. Schluckbeschwerden verbundene Entzündung der Rachenmandeln, Angina: Angina tonsillaris

Scha|bra|cken|hy|ä|ne  auch:  Schab|ra|cken|hy|ä|ne  〈f. 19; Zool.〉 Art der Hyänen in Südafrika: Hyaena brunnea; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige