Wahrig Wissenschaftslexikon Entenmuschel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Entenmuschel

En|ten|mu|schel  〈f. 21; Zool.〉 Angehörige einer Gruppe der Rankenfußkrebse mit stielartig verlängertem Vorderkopf u. muschelartig seitl. abgeplattetem Körper: Lepadomorpha

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

De|skrip|tor  〈m.; –s, –to|ren〉 1 〈Bibliotheksw.〉 Schlüsselwort, mit dem die Informationen in einem Dokument inhaltlich beschrieben werden 2 〈IT〉 Schlüsselwort, durch das der Inhalt einer Information im Speicher eines Computers charakterisiert wird ... mehr

Ak|ryl|glas  〈n. 12u; unz.〉 glasklares Polymerisationsprodukt der Methacrylsäureester, optisch hochwertige, splitterfreie u. in der Wärme biegsame Kunststoffe, z. B. Plexiglas®; oV Acrylglas ... mehr

mo|no|phag  〈Adj.; Biol.〉 sich von nur einer Futterpflanze bzw. nur einer Tierart ernährend; →a. oligophag ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige