Wahrig Wissenschaftslexikon Enteralgie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enteralgie

En|ter|al|gie  auch:  En|te|ral|gie  〈f. 19; Med.〉 Leibschmerz, Darmkolik [<grch. enteron ”Darm“ + algos ”Schmerz“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ar|chäo|lo|gisch  〈[–ç–] Adj.〉 die Archäologie betreffend, zu ihr gehörig, auf ihr beruhend ● ein ~ wichtiger Fund

Ge|hirn|haut  〈f. 7u; Anat.〉 aus drei Schichten bestehende Haut, die Gehirn u. Rückenmark umhüllt: Meninx

Sai|ten|hal|ter  〈m. 3; Mus.〉 Teil der Streichinstrumente (am unteren Ende), in den die Saiten eingehängt werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige