Wahrig Wissenschaftslexikon Enterokokken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enterokokken

En|te|ro|kok|ken  〈Pl.; Med.〉 zur natürlichen Darmflora des Menschen gehörende Bakterien [<grch. enteron ”Darm“ + kokkos ”Kern“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Test|pha|se  〈f. 19〉 Phase, während der etwas getestet wird ● etwas befindet sich noch in der ~

con mo|to  〈Mus.〉 bewegt (zu spielen) [ital., ”mit Bewegung“]

♦ Ne|phrit  〈m. 1; Min.〉 Mineral aus der Amphibolgruppe, das für vorgeschichtliche Werkzeuge verwendet wurde; Sy Beilstein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige