Wahrig Wissenschaftslexikon Enthalpie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enthalpie

En|thal|pie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 thermodynamische Zustandsfunktion, welche auf die innere Energie eines Systems zurückgreift [<grch. en ”innerhalb“ + thalpos ”Wärme“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tse|tse|flie|ge  〈f. 19; Zool.〉 in Zentralafrika vorkommende Stechfliege aus der Familie der Muscidae, sticht, saugt Blut u. überträgt die Erreger der Schlafkrankheit: Glossina [<Bantuspr.]

♦ fil|trie|ren  〈V. t.; hat; Chem.; fachsprachl. für〉 filtern [<frz. filtrer ... mehr

Short|cut  〈[tkt] m. 6; IT〉 (in einer best. Abfolge vorzunehmendes od. gleichzeitiges) Betätigen mehrerer Tasten auf der Computertastatur, um einen Befehl auszulösen [<engl. short ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige