Wahrig Wissenschaftslexikon Entoplasma - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Entoplasma

En|to|plas|ma  〈n.; –s; unz.; Biol.〉 die oft innen gelegene, flüssigere Komponente des Protoplasmas, deutlich unterscheidbar von oft außen die Zelle begrenzendem festerem Ektoplasma; oV Endoplasma; Sy Innenplasma; Ggs Ektoplasma

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Ham|mond|or|gel  〈[hæmnd–] f. 21; Mus.〉 von dem Amerikaner L. Hammond entwickeltes elektroakust. Tasteninstrument

Kat|zen|floh  〈m. 1u; Zool.〉 mit Stachelkämmen an Kopf u. Körper versehener Floh, vor allem auf Katzen: Ctenocephalides felis

Stamm|sitz  〈m. 1〉 1 ursprüngl. Wohnsitz eines Geschlechts 2 Ort od. Gebäude, in dem eine Firma gegründet wurde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige