Wahrig Wissenschaftslexikon entotisch - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

entotisch

ent|o|tisch  auch:  en|to|tisch  〈Adj.; Med.〉 im Ohr entstehend [<grch. entos ”drinnen“ + ous, Gen. otos ”Ohr“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Stel|zen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 Baum mit Stelzwurzeln, z. B. Mangrove

ais|is , Ais|is  〈n.; –, –; Mus.〉 das um zwei halbe Töne erhöhte a bzw. A

Gold|au|gen|brem|se  〈f. 19; Zool.〉 bis 1,5 cm lange Bremse mit gold od. grün schillernden Augen, die beim Männchen den ganzen Kopf einnehmen: Chrysops

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige