Wahrig Wissenschaftslexikon Entozoon - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Entozoon

En|to|zo|on  〈n.; –s, –zo|en od. –zoa; Biol.〉 tierischer Schmarotzer im Innern anderer Organismen [<grch. entos ”drinnen“ + zoon ”lebendes Wesen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

rein  I 〈Adj.〉 1 sauber, klar, frisch gewaschen 2 unberührt, keusch, unschuldig, ohne Falsch ... mehr

Al|ve|o|le  〈[–ve–]f. 19; Med.〉 Hohlraum in Zellen u. Geweben (z. B. Zahnfach, Lungenbläschen) [<lat. alveoli, ... mehr

Sta|phy|le  〈f. 19; Anat.〉 = Uvula [<grch. staphyle ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige