Wahrig Wissenschaftslexikon Entremés - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Entremés

♦ En|tre|més  〈[ntr–] n.; –, –; Theat.〉 1 〈urspr.〉 einaktiges komisches Festspiel, Possenspiel 2 〈später〉 komisches Zwischenspiel bei mehraktigen Dramen [span., ”Zwischenspiel“]

♦ Die Buchstabenfolge en|tr… kann in Fremdwörtern auch ent|r… getrennt werden. Davon ausgenommen sind Zusammensetzungen, in denen die fremdsprachigen bzw. sprachhistorischen Bestandteile deutlich als solche erkennbar sind, z. B. –tropie (→a.  Allotropie →a.  Isotropie ).
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Pri|ma–fa|cie–Be|weis  〈[–tsj–] m. 1; Rechtsw.〉 (bes. im Schadensrecht) Beweisführung auf der Grundlage allgemeiner u. begründbarer Erfahrungssätze, die die Rekonstruktion eines typischen Geschehensablaufs erlauben [lat., ”der erste Anschein“]

Sto|lon  〈m.; –s, –lo|nen; meist Pl.; Bot.〉 = Stolo

Re|li|ef  〈n. 15 od. n. 11〉 1 aus einer Fläche mehr od. minder erhaben herausgearbeitetes, in der ägypt. Kunst auch eingegrabenes (versenktes Relief) Bild 2 Oberflächenform der Erde ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige