Wahrig Wissenschaftslexikon entwickeln - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

entwickeln

ent|wi|ckeln  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 ausbilden, heranbilden (Fähigkeit, Kräfte, Talent) 2 entstehen lassen, hervorbringen 3 erfinden, konstruieren 4 detailliert darlegen (Gedanken, Pläne) 5 etwas aus etwas ~ daraus herleiten, schließen 6 〈Fot.〉 einen Film ~ die Bilder darauf durch Chemikalien sichtbar machen ● Geschmack, Instinkt, Scharfsinn, Sprachgefühl ~; große Geschwindigkeit ~ (von Geschossen); eine Methode, ein neues Verfahren ~; einen Stil (in der Malerei usw.) ~; eine lebhafte TätigkeitII 〈V. refl.〉 sich ~ 1 wachsen, werden 2 entstehen (Dämpfe, Gase, Rauch) ● der Konflikt (im Drama) entwickelt sich ● sich früh, spät, günstig, ungünstig, gut, schlecht, rasch, langsam ~ ● der Frosch entwickelt sich aus der Kaulquappe; die Kleine hat sich inzwischen zu einer jungen Dame entwickelt; das Dorf hat sich zu einer kleinen Stadt entwickelt

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Star Trek: Heimatwelt von Spock entdeckt

Astronomen entdecken Supererde um nahen Stern 40 Eridani A weiter

Chemie: Gibt es "Geisterbindungen"?

Raffinierte Manipulation bringt Atome zur chemischen Bindung mit leerem Raum weiter

Der Tropengürtel ist gewachsen

Klimazone der Tropen verbreitert sich um 0,5 Grad pro Jahrzehnt weiter

Nanosilber schadet Fischen

Nanopartikel im Wasser beeinträchtigen die Gesundheit von Zebrafischen langfristig weiter

Wissenschaftslexikon

Con|duc|tus  〈m.; –, –; Mus.; im MA〉 ursprünglich einstimmiger, die Liturgie begleitender Gesang in lat. Sprache, später auch mehrstimmig mit weltlichem Inhalt [lat., ”Geleit; Eingangslied“]

♦ Fi|bro|blas|ten  〈Pl.; Med.〉 Vorstufe der Fibrozyten [<lat. fibra ... mehr

Grün|spar|gel  〈m. 5〉 grüner, stangenförmiger Spross der Spargelpflanze, der über der Erde geerntet und als Gemüse verwendet wird; Ggs Bleichspargel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige