Wahrig Wissenschaftslexikon Entzündung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Entzündung

Ent|zün|dung  〈f. 20〉 I 〈unz.〉 das Entzünden (von Feuer) II 〈zählb.〉 vom Körper zur Abwehr durch Krankheitserreger verursachter, durch chemische, physikalische u. a. Schädigungen ausgelöster Vorgang an den Körpergeweben, wobei aus den Gefäßen Blutflüssigkeit u. später weiße Blutzellen austreten

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Ti|ter  〈m. 3〉 1 〈Chem.〉 1.1 Quotient aus der tatsächlich vorliegenden Konzentration einer Maßlösung u. der angestrebten Konzentration derselben Lösung  1.2 der Erstarrungspunkt eines Fettes od. eines fetten Öles ... mehr

Weiß|klee  〈m. 6; unz.; Bot.〉 eine Art des Klees: Trifolium repens

Kern|spin|to|mo|gra|phie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Kernspintomografie

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige