Wahrig Wissenschaftslexikon Enzootie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enzootie

En|zoo|tie  〈[–tso–] f. 19; Biol.〉 Tierseuche mit beschränkter Ausbreitung; Ggs Epizootie [<grch. en ”in, an, auf“ + zoon ”Lebewesen, Tier“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lun|gen|wurm  〈m. 2u; Zool.〉 Angehöriger einer Gruppe schmarotzender Fadenwürmer, der eine Lungenkrankheit von Schweinen, Wiederkäuern u. Pelztieren verursacht

la|te|ral  〈Adj.〉 1 seitlich 2 〈Med.〉 von der Mittelachse abgewandt ... mehr

Be|leuch|ter  〈m. 3〉 für Film, Fernsehen, Theater od. Veranstaltungsagenturen tätiger Elektrotechniker, der die Beleuchtungsanlagen instand hält u. bedient

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige