Wahrig Wissenschaftslexikon Enzyklopädie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enzyklopädie

♦ En|zy|klo|pä|die  〈f. 19〉 1 Gesamtwissen, Gesamtheit des Wissens 2 Nachschlagewerk über alle Wissensgebiete od. eines Teilgebietes der Wissenschaft od. Kunst in lexikal. Form ● ~ des Rechts [<grch. enkyklios ”im Kreise laufend“ + paideia ”Lehre, Ausbildung, Erziehung“]

♦ Die Buchstabenfolge en|zy|kl… kann in Fremdwörtern auch en|zyk|l… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Spitz|horn|schne|cke  〈f. 19; Zool.〉 Schlammschnecke mit großem, spitzem Gehäuse: Lymnaea stagnalis

sub|li|mie|ren  〈V. t.; hat〉 1 ins Erhabene steigern, läutern, verfeinern 2 〈Chem.〉 durch Sublimation trennen u. reinigen ... mehr

in|no|cen|te  〈[–tn–] Mus.〉 unschuldig, harmlos, ursprünglich [ital.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige