Wahrig Wissenschaftslexikon Enzyklopädie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Enzyklopädie

♦ En|zy|klo|pä|die  〈f. 19〉 1 Gesamtwissen, Gesamtheit des Wissens 2 Nachschlagewerk über alle Wissensgebiete od. eines Teilgebietes der Wissenschaft od. Kunst in lexikal. Form ● ~ des Rechts [<grch. enkyklios ”im Kreise laufend“ + paideia ”Lehre, Ausbildung, Erziehung“]

♦ Die Buchstabenfolge en|zy|kl… kann in Fremdwörtern auch en|zyk|l… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

fer|tigma|chen  auch:  fer|tig ma|chen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 I.I 〈Zusammen– u. Getrenntschreibung〉 etwas ~ zu Ende bearbeiten, beenden ... mehr

Tan|ne  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer immergrünen Gattung der Kieferngewächse: Abies; Sy Tannenbaum ( ... mehr

Leim|kraut  〈n. 12u; Bot.〉 Angehöriges einer Gattung der Nelkengewächse: Silene

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige