Wahrig Wissenschaftslexikon Eobiont - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Eobiont

Eo|bi|ont  〈m. 16; Biol.〉 Urzelle als primitivste Form von Leben [<grch. eos ”Morgenröte“ + bios ”Leben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

Flug|schrei|ber  〈m. 3〉 Gerät an Bord eines Flugzeugs zum Aufzeichnen von Daten während des Fluges; Sy Flugdatenschreiber ... mehr

Clair–ob|scur  auch:  Clair–obs|cur  〈[kl:rbskyr] n.; – od. –s; unz.; Mal.〉 Helldunkel, Stilmittel in der Malerei, bei dem die Wirkung durch den Kontrast von Hell u. Dunkel erreicht wird ... mehr

si|de|risch  〈Adj.; Astron.〉 zu den Fixsternen gehörig, die Fixsterne betreffend ● ~es Jahr; ~e Umlaufzeit [zu lat. sidus, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige