Wahrig Wissenschaftslexikon eosinophil - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

eosinophil

eo|si|no|phil  〈Adj.〉 1 mit Eosin färbbar 2 〈Med.〉 ~e Zellen Z., die sich leicht mit (sauren) Eosinfarbstoffen verbinden [<Eosin + …phil]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Ver|mi|cu|lit  〈[vr–] n. 11; Min.〉 durch Verwitterung von Glimmern entstehendes Tonmineral, das aufgrund seiner hohen Absorptionsfähigkeit auch als Wärmeisoliermaterial eingesetzt wird [zu lat. vermiculus ... mehr

♦ elek|tro|me|cha|nisch  〈Adj.〉 auf Elektromechanik beruhend, sie betreffend

♦ Die Buchstabenfolge elek|tr… kann in Fremdwörtern auch elekt|r… getrennt werden.

Ka|to|den|strahl|os|zil|lo|graph  〈m. 16; El.; Phys.〉 = Katodenstrahloszillograf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige