Wahrig Wissenschaftslexikon Epidermis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epidermis

Epi|der|mis  〈f.; –, –der|men; Anat.〉 1 = Oberhaut 2 pflanzliches, meist einschichtiges Abschlussgewebe [<grch. epi ”auf, darüber“ + derma ”Haut“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

kunst|sin|nig  〈Adj.〉 kunstverständig

Ga|lak|to|sta|se  auch:  Ga|lak|tos|ta|se  〈f. 19; Med.〉 Milchstauung ... mehr

Pseu|do|krupp  〈m.; –s; unz.; Med.〉 (besonders bei Kindern) durch Luftverschmutzung verursachte Kehlkopfentzündung; →a. Krupp ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige