Wahrig Wissenschaftslexikon Epiglottis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epiglottis

Epi|glot|tis  〈f.; –, –glot|tes; Anat.〉 Kehldeckel [<grch. epi ”auf, darüber“ + Glottis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Lob|ek|to|mie  auch:  Lo|bek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung eines Lungenlappens ... mehr

Glo|cken|hei|de  〈f. 19; unz.; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Heidekrautgewächse: Erica tetralix; Sy Erika ... mehr

Git|ter|ling  〈m. 1; Bot.〉 Pilz mit gitterförmigem Fruchtkörper, gilt als giftig: Glathrus cancellatus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige