Wahrig Wissenschaftslexikon Epiglottis - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epiglottis

Epi|glot|tis  〈f.; –, –glot|tes; Anat.〉 Kehldeckel [<grch. epi ”auf, darüber“ + Glottis]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Anzeige

Bücher

Wissenschaftslexikon

ha|lo|gen  〈Adj.; Chem.〉 salzbildend [<grch. hals ... mehr

Reiz|mit|tel  〈n. 13〉 1 anregender, belebender, leistungssteigernder chem. Stoff, der bes. auf das Zentralnervensystem einen Reiz ausübt, z. B. Koffein, Alkohol, Gewürze 2 〈fig.〉 Mittel, um jmdn. zu reizen, zu verlocken ... mehr

na|tür|lich  〈Adj.〉 I 〈attr.; adv.; präd.〉 1 auf der Natur beruhend, in ihr vorkommend 2 von der Natur vorgegeben, nicht durch den Menschen beeinflusst ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige