Wahrig Wissenschaftslexikon Epikarp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epikarp

Epi|karp  〈n. 11; Bot.〉 äußerste Schicht der Pflanzenfrucht [<grch. epi ”darüber“ + karpos ”Frucht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Das "Ur-Kilogramm" hat ausgedient

Generalkonferenz für Maß und Gewicht verabschiedet neues Einheitensystem weiter

Pestizid Chlorpyrifos: Fragwürdige Zulassung?

Zulassungsstudie verschwieg offenbar potenzielle Gesundheitsgefahren weiter

Verdauung beginnt schon vor dem Essen

Allein das Riechen und Sehen von Nahrung aktiviert Verdauungsprozesse in der Leber weiter

Wissenschaftslexikon

Phe|nyl|ke|ton|u|rie  auch:  Phe|nyl|ke|to|nu|rie  〈f. 19; Med.〉 durch einen Enzymdefekt verursachte Stoffwechselkrankheit, die zu Gehirnschädigungen führt ... mehr

Hy|per|link  〈[h–] m. 6; IT〉 erläuternder od. zu weiteren Informationen führender Hinweis, meist in Form eines beim Anklicken aufleuchtenden Feldes [<engl. hyper ... mehr

See|schlan|ge  〈f. 19〉 1 〈Zool.〉 Angehörige einer meeresbewohnenden Schlangenfamilie mit seitlich abgeplattetem Ruderschwanz: Hydrophilidae 2 sagenhaftes Meeresungeheuer ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige