Wahrig Wissenschaftslexikon Epikarp - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epikarp

Epi|karp  〈n. 11; Bot.〉 äußerste Schicht der Pflanzenfrucht [<grch. epi ”darüber“ + karpos ”Frucht“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eu|fo|ni|um  〈n.; –s, –ni|en; Mus.〉 Kornett in Baritonlage; oV Euphonium ... mehr

Man|gel|er|näh|rung  〈f. 20; Med.; Vet.〉 meist einseitige Ernährung, die den Körper nicht genügend mit den lebensnotwendigen Stoffen (Eiweiß, Vitaminen, Mineralien) versorgt od. zu wenig Kalorien enthält

Hüf|te  〈f. 19; Anat.〉 Umgebung des Hüftgelenkes: Coxa ● aus der ~ schießen das Gewehr od. die Pistole an der Hüfte anlegen u. schießen; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige