Wahrig Wissenschaftslexikon Epiphora - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epiphora

Epi|pho|ra  〈f.; –; unz.〉 1 〈Med.〉 verstärkter Tränenfluss 2 〈Rhet.〉 Wiederholung eines Wortes am Ende mehrerer aufeinanderfolgender Sätze od. Satzteile; Ggs Anapher (1) [zu grch. epipherein ”nachtragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Vox prin|ci|pa|lis  〈[vks –] f.; – –; unz.; Mus.〉 = Prinzipal (II) [lat., ”die erste, wichtigste Stimme“]

Men|ge  〈f. 19〉 1 (bestimmte) Anzahl, Masse (Stoff~) 2 große Zahl, Fülle, ungeordneter Haufen (Menschen~) ... mehr

Zell|fu|si|on  〈f. 20; Biol.〉 Verschmelzung von Zellen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige