Wahrig Wissenschaftslexikon Epiphyllum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Epiphyllum

Epi|phyl|lum  〈n.; –, –phyl|len; Bot.〉 = Gliederkaktus [<grch. epi ”auf“ + phyllon ”Blatt“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Flugsaurier hatte doch ein Fell

Neue Fossil-Analysen rehabilitieren Pionier der Paläontologie weiter

Saubere Energie aus Abwasser

Bakterien gewinnen Wasserstoff aus unserem Schmutzwasser weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Wissenschaftslexikon

Haar|breit  auch:  Haar breit  〈n.; (–) –; unz.〉 ganz wenig ... mehr

Gleit|kom|ma|zahl  〈f. 20; Math.〉 Zahlendarstellung (für binäre Zahlen), bei der die Zahl durch Vorzeichen, positive Ziffern, Komma u. Exponent dargestellt wird, z. B. ist 4 385 000 000 gleich + 0,4385 x + 10 10 ... mehr

Twit|ter®  〈ohne Artikel; IT〉 Internetforum für öffentlich zugängliche Weblogs

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige